FaceBookYoutube

Rathaushotline:
+43(0)3862 890 3330

Eingeschränkter Parteienverkehr
im Rathaus

nur nach telefonischer
Voranmeldung und nur
von 8 bis 12 Uhr

Wir bitten um ihr Verständnis!

Neuer Wirtschaftspark für Bruck

In Bruck an der Mur entsteht als zusätzliche Aufwertung für die südliche Vorstadt ein neuer moderner Wirtschaftspark. Insgesamt 9,1 Mio. Euro werden investiert.

Seit Jahren sind die Räumlichkeiten des 1998 gegründeten Wirtschaftsparks in der Grazer Straße zu 100 Prozent ausgelastet, was den Ruf nach einem Neubau seit längerer Zeit lauter werden lässt. Aus diesem Grund wird nun in unmittelbarer Nähe im Bereich des früheren Gösserteichs bei der südlichen Stadteinfahrt der Wirtschaftspark 2.0 errichtet, der bestehenden Partnern sowie neuen innovativen Unternehmen und Gründern eine Heimat bieten wird.

Errichtet wird ein 6-geschoßiger Bürobau mit einer Nettonutzfläche von 4.600 qm. Der Gebäudekomplex umfasst attraktive und adaptive Büro- und Kommunikationsflächen für unterschiedliche Unternehmen. Neben zwei Parkebenen für 94 KFZ-Stellplätze und 5 E-Tankstellen werden auch zwölf überdachte Fahrradabstellplätze und absperrbare Fahrradboxen integriert.

Im neuen Wirtschaftspark sind vor allem Firmen untergebracht, die technische Entwicklungen, Informationstechnologie, Planungen oder Marketing anbieten. Dazu zählt das Logistikunternehmen Innofreight, das sich im neuen Gebäude maßgeblich vergrößert. „Mit der Neuerrichtung schreiben wir die Erfolgsgeschichte Wirtschaftspark weiter und setzen damit ein Zeichen, dass es gerade jetzt wichtig ist, nachhaltig in die Zukunft zu investieren“, meint Bürgermeister Peter Koch.


Modernes Arbeiten und kommunikativer Austausch
Eine kompakte Bebauung des Grundstücks soll den Wirtschaftspark 2.0 als Landmark und als Tor zur Stadt Bruck sichtbar machen. „Auf jedem Geschoß befinden sich Kommunikationszonen außerhalb der eigenen Büroräumlichkeiten, die das Gespräch mit Kunden und den Diskurs untereinander fördern sollen. Die flexible Raumbildung geht  auf unterschiedliche Büro-und  Arbeitsformen ein,  sodass  vom  Einraum-Office  bis zu  großen offenen Arbeitsgemeinschaften vieles umsetzbar ist“, verrät Geschäftsführer Erich Weber. Baubeginn ist im Jänner 2021, die Fertigstellung im Dezember 2021.

Im letzten zurückgesetzten Geschoß befindet sich eine Gastronomie mit separatem Raum für einen Businesslunch. Außerdem werdenRäume für eine betriebsinterne Kinderbetreuung zur Verfügung gestellt. Das Gebäude wird in Mischbauweise gebaut. Außenwände und Teile  der  Innenwandkonstruktionen  werden  in  Holzmassivbauweise errichtet, statisch aussteifende Elemente und das Parkdeck in Stahlbetonbauweise. Ziel im bisherigen Wirtschaftspark ist es, den Gesundheitsschwerpunkt weiter auszubauen.

Suchen


WetterOnline
Das Wetter für
Bruck an der Mur
Mehr auf wetteronline.de

Webcam Bruck an der Mur - oeffnet in neuem Fenster


Stadtplan


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok