FaceBookYoutube

Panoramabilder Stadt Bruck an der Mur



Amtsstunden und Parteienverkehrszeiten

Amtsstunden

Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 16.30 Uhr sowie Freitag von 7.30 bis 12.30 Uhr

Parteienverkehrszeiten

Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und Montag, Dienstag und Donnerstag von 14 bis 15 Uhr

Bürgerbürozeiten

Das Bürgerbüro steht Ihnen von Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 16.30 Uhr sowie Freitag von 7.30 bis 12:30 Uhr zur Verfügung.

Kontakt

Tel.: +43 (0)3862 - 890 - DW 0
Email: stadt@bruckmur.at


 

Suche nach Kinderarzt geht weiter

Bürgermeister Peter Koch bemüht sich weiter um die Nachbesetzung eines Kinderarztes in Bruck an der Mur. Einen entscheidenden Impuls könnte die nunmehr geplante Starthilfe der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse und der Ärztekammer für schwer besetzbare Kassenpraxen liefern.

Seit seinem Amtsantritt im Juni 2017 setzt sich der Brucker Bürgermeister Peter Koch für die Nachbesetzung der Kinderarztstelle in Bruck an der Mur ein. Bisher ohne Erfolg. Die Räumlichkeiten im Gesundheitszentrum in bester Lage stehen seit April 2017 leer, werden jedoch von der Stadt Bruck für einen potentiellen Nachfolger frei gehalten.

Doppelte Starthilfe bei Ordinationsgründung

Das Thema Kinderarzt ist längst Gesprächsthema in Krankenhäusern und bei verschiedenen Ärztestammtischen. Oft liegt es auch daran, dass vor allem junge Ärzte zögern, den Sprung in die Selbstständigkeit zu wagen. Aus diesem Grund greift die Stadt Bruck dem neuen Kinderarzt bei der Ordinationsgründung kräftig unter die Arme. „Wir werden als Starthilfe bei der Miete entgegen kommen und auch eine Wirtschaftsförderung gewähren“, verrät Koch, der vor allem auf den idealen Standort der Praxis im Brucker Gesundheitszentrum aufmerksam macht.

Der Bürgermeister begrüßt daher die neue Initiative der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse und der Ärztekammer, wonach es für schwer besetzbare Kassenpraxen in der Steiermark 3,85 Mio. Euro an Starthilfe gibt. Im Falle der Einzelpraxis in Bruck wären dies 70.000 Euro. In einer ersten Phase werden im März 16 Planstellen ausgeschrieben, darunter die Planstelle für Kinder- und Jugendheilkunde in Bruck an der Mur. „Es ist für eine Bezirksstadt wie Bruck an der Mur mit ihrem großen Einzugsgebiet eine Unmöglichkeit, keine Versorgung für die jüngsten Bewohner sicherstellen zu können“, so Koch, der jetzt auf eine rasche Lösung hofft.

 

 

 

Suchen



Stadtplan


Webcam auf den Hauptplatz

WWW.oeticket.com

WetterOnline
Das Wetter für
Bruck an der Mur
Mehr auf wetteronline.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung