Malen wie ein Künstler

Beiträge zu unserem Jahresmotto:

 

 

Beispiele aus der Kunst spielen in Bildnerische Erziehung eine besondere Rolle.

Die „Farbstudie“ von Wassily Kandinsky bot eine gute Gelegenheit, um in der 4a Klasse einen Gemeinschaftsteppich zum Thema „Friedenserziehung – Klassengemeinschaft“ zu gestalten.

Vincent van Gogh gibt mit seiner „Sternennacht“ eine Vorlage, mit der Kinder der 4a Klasse lernen, mit  Punkten bzw. kleinen Strichen ein Motiv zu gestalten. Außerdem soll der Einsatz verschiedener Blautöne geübt werden. Obwohl das Bild in dunklen Farben gemalt wurde, kann man die Teilbereiche gut erkennen

Zuerst lernten die Kinder der 3a Klasse "Die Katze von Kasan", ein Werk eines russischen Künstlers,  kennen. Jedes Kind erhielt anschließend den kopierten hinteren Teil der Katze, musste ihn ausschneiden, aufkleben und mit einer eigenen schwarzen Filzstiftzeichnung zu einer formatfüllenden Katze ergänzen. Den Hintergrund (Ranken und Blüten) bearbeiteten die Kinder mit Ölkreiden.

Die Kinder in der 3b Klasse gestalteten mit Deckfarben Arbeiten zum Thema Katzen, nachdem Vorlagen der österreichischen Künstlerin Rosina Wachtmeister genau betrachtet und beschrieben wurden.

"Figuren in Bewegung" - Vorbild für die 4b Klasse war der New Yorker Pop-Künstler Keith Haring,

Viele eigene Kunstwerke sind entstanden!

 

 


1.Reihe: Nach dem Buch "Der glückliche Löwe" 3b Klasse

2. und 3. Reihe: 4a Klasse
4. Reihe: 3a Klasse
5. Reihe: 3b Klasse
6.Reihe: 4b Klasse

 

 

 

 

 

     

Û