FaceBookYoutube

Panoramabilder Stadt Bruck an der Mur



Amtsstunden und Parteienverkehrszeiten

Amtsstunden

Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 16.30 Uhr sowie Freitag von 7.30 bis 12.30 Uhr

Parteienverkehrszeiten

Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und Montag, Dienstag und Donnerstag von 14 bis 15 Uhr

Bürgerbürozeiten

Das Bürgerbüro steht Ihnen von Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 16.30 Uhr sowie Freitag von 7.30 bis 12:30 Uhr zur Verfügung.

Kontakt

Tel.: +43 (0)3862 - 890 - DW 0
Email: stadt@bruckmur.at


 

Stadtmuseum Bruck an der Mur

Das Stadtmuseum Bruck an der Mur wurde am 23. Februar 2010 eröffnet. Es beschäftigt sich mit der Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Stadt Bruck an der Mur.

Die Stadt Bruck an der Mur hat eine lange und bewegte Geschichte, die von den Menschen, die hier wohnten und wohnen, Tag um Tag geschrieben wurde und immer weiter geschrieben wird. Dies ist ein ständiger, dynamischer Entwicklungsprozess, an dem wir alle teilhaben und den jeder von uns mit gestaltet. Jeder Brucker, jede Bruckerin ist daher auch wesentlicher Teil der Geschichte dieser Stadt.

Das Stadtmuseum Bruck an der Mur dokumentiert diese dynamischen Prozesse, ist Schnittstelle zwischen Vergangenem und Zukünftigem, bewahrt vergangenes Wissen und zeichnet gegenwärtiges Wissen auf. Die neuen Erkenntnisse werden aufbereitet und präsentiert, sodass sich auch die Ausstellung laufend verändert und dynamisch weiterentwickelt.


 

Die Veranstaltungsreihe KiKu

Kinderkultur im Stadtmuseum

Die Veranstaltungsreihe KiKu - Kinderkultur im Stadtmuseum - gibt es seit Anfang 2015 .KiKu ist als Bürgerbeteiligungsprojekt entstanden. Im Jänner 2015 hat sich eine Gruppe von Bürgerinnen unter Federführung von Sabine Tischler, Gemeinderätin Judith Dornhofer und Irmengard Kainz im Stadtmuseum getroffen, um ein erstes Programm zu erarbeiten.
Die KiKu-Projekte sind als gemeinsame Veranstaltungen von Kindern mit ihren Eltern konzipiert. Die Anwesenheit eines Elternteiles bzw. einer erwachsenen Aufsichtsperson ist daher Voraussetzung für die Teilnahme der Kinder. (Das Stadtmuseum übernimmt nicht die Aufsichtspflicht für die Kinder.)
Mittlerweile hat sich die Veranstaltungsreihe als beliebtes Angebot für Kinder etabliert.

>>> KiKu-Radioreporter unterwegs in der Brucker Altstadt - "Eine Reise in die Vergangenheit der Erwachsenen"

>>> Radio KiKu ... unterwegs am Citybeach

>>> Radio KiKu ... besucht die Brucker Stadtapotheke

KiKu-Folder Herbst/Winter 2018


 

Aktuelles:

Die nächsten Veranstaltungen im Stadtmuseum:

08.11.2018, 16 Uhr
Radio KiKu“ Thema: Besuch in der Stadtapotheke Bruck an der Mur
Doris Rudlof-Garreis wird mit Kindern im Alter von 8 bis 12 Jahren die Brucker Stadtapotheke besuchen. Aus den Interviews der KiKu-RadioreporterInnen wird wie durch Zauberhand wieder ein spannender Radiobericht. Treffpunkt ist um 15.30 Uhr im Stadtmuseum Bruck an der Mur, Schillerstraße 1. Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Kostenbeitrag: € 5, für Mitglieder des Museumsvereins gratis.

Montag, 12. November 2018
Der Friedensvertrag von St. Germain
Vortrag Univ. Prof. Dr. Anita Ziegerhofer
18.30 Uhr, Stadtmuseum Bruck an der Mur, Schillerstraße 1, 8600 Bruck an der Mur

29.11.2018, 16 Uhr
KIKU-Kinderphilosophie mit Lisz Hirn, Thema: Kinderrechte - Menschenrechte
Zum Thema Menschenrechte sind diesmal alle Kinder bis 13 Jahren eingeladen. Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Kostenbeitrag: € 5, für Mitglieder des Museumsvereins gratis.

13.12.2018, 16 Uhr
Radio KiKu“ Thema: Waldweihnacht in Bruck
Am Donnerstag, dem 13. Dezember 2018, steht für Radio KiKu ein Besuch der Waldweihnacht auf dem Programm. Treffpunkt ist um 15.30 Uhr im Stadtmuseum Bruck an der Mur, Schillerstraße 1. Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Kostenbeitrag: € 5, für Mitglieder des Museumsvereins gratis.

Montag, 10. Dezember 2018
70 Jahre Menschenrechte – 100 Jahre Frauenwahlrecht
Vortrag von Univ.-Prof.in Dr.in Karin Maria Schmidlechner
18.30 Uhr, Stadtmuseum Bruck an der Mur, Schillerstraße 1, 8600 Bruck an der Mur


 

Die Entstehung des Stadtmuseums

Als man im April 1888 beim Räumen im Brucker Rathaus in einer Abstellkammer eine schwarze Metalltruhe mit verschiedenen historischen Objekten fand, kam erstmals der Gedanke an ein eigenes Ortsmuseum auf...

PDF herunterladen »

 

Leitbild des Stadtmuseums

Das Museum vermittelt wissenschaftlich fundiert die Geschichte der Stadt Bruck an der Mur, ihrer Menschen und der umgebenden Region bis in die Gegenwart....

PDF herunterladen »

 

Wirtschaftliche Entwicklung der Stadt Bruck

Auf Grund seiner günstigen geografischen und strategischen Lage im Zentrum der Steiermark konnte sich Bruck bereits im Mittelalter zu einem wichtigen Handelszentrum entwickeln.....

PDF herunterladen »

 

1150 jahre Bruck an der Mur (2010)

Am Anfang war die Brücke - 1150 Jahre Bruck (Stadtgeschichte)....

PDF herunterladen »

 


 

Kontakt

Das Stadtmuseum befindet sich im Kulturhaus der Stadt Bruck an der Mur. Eingang Schillerstraße 1 (Ecke Josef-Graf-Straße) Google-Maps »

Tel.: +43 (0)3862 - 890 DW 4510
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Museum wird geführt vom Verein zur Förderung des Stadtmuseums (Verein Stadtmuseum) und subventioniert von der Stadtgemeinde Bruck an der Mur.

 


  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08

Simple Image Gallery Extended

 

Suchen


Stadtplan


WWW.oeticket.com

WetterOnline
Das Wetter für
Bruck an der Mur
Mehr auf wetteronline.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung