FaceBookYoutube

Strategische Projekte der Stadt Bruck an der Mur



Bürozeiten

Bürgerbüro

Das Bürgerbüro steht Ihnen von Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 16.30 Uhr sowie Freitag von 7.30 bis 12:30 Uhr zur Verfügung.

Bürozeiten in den Fachbereichen

Für den Kundenverkehr stehen wir Ihnen Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und Montag, Dienstag und Donnerstag von 14 bis 15 Uhr zur Verfügung.

Kontakt

Tel.: +43 (0)3862 - 890
Email: stadt@bruckmur.at


 

Galerie: Sportlerehrung 2016

Wertschätzung für erfolgreiche Sportler und verdiente Funktionäre: Die Stadt Bruck an der Mur zeichnete im Rahmen der Sportler- und Funktionärsehrung im Kulturhaus 70 Sportlerinnen und Sportler sowie drei Funktionäre aus neun Sportarten für ihre Leistungen im Jahr 2016 aus.

Es hat bereits Tradition, dass die Sportstadt Bruck an der Mur jedes Jahr bei der Sportlerehrung den erfolgreichen Sportlern und verdienten Funktionären eine besondere Wertschätzung entgegenbringt. So wurden 70 Sportler, die im Jahr 2016 Steirische, Österreichische und internationale Erfolge errangen, im Kulturhaus durch die Stadt Bruck ausgezeichnet.

Bürgermeister Hans Straßegger, Sportreferent Christian Mayer sowie die Stadträte Peter Koch und Kerstin Stocker nahmen die Ehrungen der erfolgreichen Sportler und Funktionäre vor und gratulierten zu den herausragenden Leistungen. Sportreferent Christian Mayer wies in seiner Begrüßungsrede darauf hin, dass es der Stadt Bruck besonders wichtig ist, „alle erfolgreichen Sportpersönlichkeiten der Stadt Bruck vor den Vorhang zu holen und mit dieser Veranstaltung in den Mittelpunkt zu rücken“, auch diejenigen, die in den Medien kaum vorkommen.

Mit Christof Pichler und Mario Krall wurden auch Einzelsportler aus dem Motorsport gewürdigt, besonders hervorzuheben sind auch die Leistungen der Sportschützen des Brucker Schützenvereins, der mit der erst 16-jährigen Verona Fölzer über ein erfolgreiches und vielversprechendes Nachwuchstalent verfügt. Auch für die Atus-Gewichtheber hagelte es 2016 wieder Steirische und Österreichische Meistertitel, wobei sich Felix Reithofer und Maximilian Tischler über eine Einberufung ins Nationalteam freuen konnten. Der Mountainbiker Daniel Schemmel verzeichnete 2016 zum wiederholten Mal beachtliche internationale Erfolge und auch die Karateka, Tischtennisspieler, Leichtathlethen, Turner und Tennisspieler holten 2016 wieder zahlreiche Titel nach Bruck an der Mur.

Bürgermeister Hans Straßegger verlieh drei Funktionären für ihre langjährigen Arbeit im Hintergrund das Sondersportehrenzeichen der Stadt und hob hervor, dass deren „freiwilliges Engagent unverzichtbar für sportliche Höchstleistungen“ sei. So erhielt Karl Heinz Hary das Sportehrenzeichen in Gold. Hary betreut seit 20 Jahren die von seinem Vorgänger Albrecht Vogrin ins Leben gerufene ÖSTA Runde der Stadt Bruck an der Mur. Er ist zudem Langsamlauf-Betreuer, Prüfer und hat selbst bereits zum 25. Mal das ÖSTA abgelegt. Seit nunmehr vier Jahren ist Hary auch sportlicher Leiter der wiedererweckten Sektion Leichtathletik des ATUS Peter Grebien Bruck. Sondersportehrenzeichen in Bronze gingen an Michael Jaklitsch (SC Bruck) und Arnold Hansmann (Brucker Schützenverein).

Für einen stimmungsvollen Abend sorgten das Jazz Lounge Trio um Schlagzeuger Klaus Wonisch und der junge Diavolo-Künstler Benni Wenzel alias Benny Blue, der mit einer beeindruckenden Bühnenshow die Gäste begeisterte.
 
Unter den zahlreichen Ehrengästen gratulierten neben Bürgermeister Hans Straßegger und Sportreferent Christian Mayer auch die 1. Vizebürgermeisterin Susanne Kaltenegger, die Stadträte Peter Koch und Kerstin Stocker, die Gemeinderäte Birgitta Halling, Jörg Rabl, Margit Riedler und Huberta Schranz, der Nationalratsabgeordnete Erwin Spindelberger, der Landtagsabgeordnete Stefan Hofer, der ASKÖ-Ortsstellenobmann Helmut Feier und der ASKÖ-Steiermark-Vizepräsident Peter Putzgruber den Sportlern zu ihren herausragenden Leistungen.
 
Liste der geehrten Sportler (70):
Christof Pichler, Mario Krall (Motorsport), Simon Grünsteidl, Rosa Sauer (Tischtennis), Hannes Strahlhofer, Reinhard Mülhans, Josef Haubenwallner, Tom Zöhrer, Klaus Selmeister, Gerhard Fischer, Walter Schuster, Stefan Illmaier, Sarah Längle, Michael Prügger, Erwin Kern, Peter Brandacher, Margit Hirtzy, Franz Koubek, Maria Hödl, Michael Frank, Gudrun Paar, Augustin Maier, Maria Farmer, Gerhard Eggenreich, Edith Pekovsek, Markus Kramer, (Leichtathletik) Werner Höfler, Gerhard Plank, Baldur Gotthardt, Christiane Kletzenbauer, Erich Lenger, Horst Stumpf, Karl-Heinz Hary (Leichtathletik/Turnen), Namtip Ganser, Matthias Peintinger, Nicolas Reinprecht, Priska Steer, Angelina Zadra, Thomas Steko-Katic (Karate), Arnold Hansmann, Verona Fölzer, Karl-Heinz Fölzer, Katharina Fridrich, Maria Hansmann, Richard Levasier, Siegfried Schneller (Schießsport), Lukas Labitsch, Bernd Reisner, Christian Mayer, Andreas Kopp, Alexander Fröhlich, Julian Fröhlich, Markus Fellner, Sebastian Ofner, Laurin della Pietra, Michael Sulzbacher (Tennis), Moritz Weitbacher, Paul Tischler, Rene Hofer, Marlies Wratschko, Julian Franek, Stefanie Dröxler, Christian Kathrein, Martin Marintscheschki, Gerhard Pengg, Valentin Platzer, Felix Reithofer, Klara Franek, Maximilian Tischler (Gewichtheben), Daniel Schemmel (Mountainbike)

Sondersportehrenzeichen der Stadt Bruck (3):
Karl-Heinz Hary (ÖSTA Runde, Gold), Michael Jaklitsch (SC Bruck, Bronze), Arnold Hansmann (Brucker Schützenverein, Bronze)

 


  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57

Simple Image Gallery Extended

 

Suchen


Stadtplan


Webcam auf den Hauptplatz

WWW.oeticket.com

WetterOnline
Das Wetter für
Bruck an der Mur
Mehr auf wetteronline.de