FaceBookYoutube

Panoramabilder Stadt Bruck an der Mur



Amtsstunden und Parteienverkehrszeiten

Amtsstunden

Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 16.30 Uhr sowie Freitag von 7.30 bis 12.30 Uhr

Parteienverkehrszeiten

Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und Montag, Dienstag und Donnerstag von 14 bis 15 Uhr

Bürgerbürozeiten

Das Bürgerbüro steht Ihnen von Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 16.30 Uhr sowie Freitag von 7.30 bis 12:30 Uhr zur Verfügung.

Kontakt

Tel.: +43 (0)3862 - 890 - DW 0
Email: stadt@bruckmur.at


 

Stadtbücherei Bruck an der Mur

Sie lesen gerne?

Im zweiten Stock des ehemaligen Oberaicher Gemeindeamtes in der Bruckerstraße 71 finden sie die Stadtbücherei der Stadt Bruck an der Mur. 

Die Auswahl ist reichhaltig - ob Kinder- oder Sachbuch, Belletristik, Kriminal-, historische oder Heimatromane und ähnliches - es ist garantiert auch etwas für Sie dabei. 

Alle Neuanschaffungen sehen sie in unserem elektronischen Katalog Web-Opac unter „Neu eingetroffen“.

Konditionen:
Für eine dreiwöchige Entlehnung zahlen Kinder € 0,40 und Erwachsene € 0,70

Sollten Sie dabei den Lesespass wiederentdeckt haben oder schon zu jenen gehören die bereits stets gerne lesen, so gibt es auch das Angebot einer Jahreskarte.

  • Kinder und Jugendliche € 10,-
  • Erwachsene € 20,-
  • Familien (mind. 1 Erw. und 1 Kind) €  30,-

 

Öffnungszeiten:

Montag und Donnerstag von 16.00 bis 19.00 Uhr
Mittwoch, 8.00 bis 12.30 Uhr

Die Stadtbücherei ist zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen!.

 

Kontakt:

Tel.:        0664/9645072
E-Mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Neues Angebot "DigiBib"

Die Stadtbücherei hat ihr Angebot erweitert und verleiht künftig E-Medien über die "DigiBig" - die digitale Bibliothek - auch online. DigiBib Steiermark ist ein Angebot der Steiermärkischen Landesbibliothek und der steirischen öffentlichen Bibliotheken über das Sie digitale Medien (eBooks, ePaper, eAudios und eVideos) ausleihen können. Alle Leser, die eine Jahresgebühr entrichten, haben nun auch Zugang zur digitalen Bibliothek Steiermark (DigiBib). Nähere Informationen dazu in der Stadtbücherei Bruck an der Mur oder im Infoblatt DigiBib.

Ab sofort hat die Stadtbücherei Bruck an der mur eine eigene Schnittstelle für E-Medien. Dazu müssen sich dieLeserinnen und Leser zukünftig auf der Homepage der DigiBib (www.onleihe.at/digibib-stmk) nicht mehr unter "Obersteiermark Ost (Bezirke Bruck - Mürzzuschlag und Leoben)" anmelden, sondern unter "Bruck an der Mur (Stadtbücherei Bruck an der Mur)". Die alte Schnittstelle wird mit Ende März stillgelegt, ab April funktioniert nur noch der neue Zugang.

Links:

Zur "DigiBib"-Website

Zur Kampagne „Bücherhelden. Lesen mehr als Worte“

Zum Lesezentrum Steiermark

Zum Web-Opac

 

Downloads:

 

Unsere Empfehlungen im Herbst 2018:

Weihnachten in der wundervollen Buchhandlung, Petra Hartlieb, DuMont Buchverlag

»Und am vierundzwanzigsten Dezember sind wir tot … oder beinahe tot«, denkt sich die Wiener Buchhändlerin Petra Hartlieb, wenn irgendwann im November der Weihnachtswahnsinn beginnt. Jeder Tisch, jedes Regal, jede noch so kleine Lücke in ihrem Laden ist gefüllt mit den Büchern fürs Weihnachtsgeschäft. Die Kunden kommen in Scharen – und oft genug in Panik. Sie stellen obskure Fragen, spielen lustiges Titelraten mit den Buchhändlerinnen, sind gehetzt, verzweifelt und manchmal auch einfach nur dankbar. Ein kurzweiliges Lesevergnügen zum Schmunzeln.

https://www.buchhandel.de/buch/9783832198879

Bruder und Schwester Lenobel, Michael Köhlmeier, Carl Hanser Verlag

Im Mai mailt Hanna an ihre Schwägerin in Dublin: Komm, dein Bruder wird verrückt! Zwei Tage später landet Jetti Lenobel in Wien – und Robert ist verschwunden. Doch Jetti glaubt nicht daran, dass der Bruder verrückt geworden ist. Sie kennt ihre sehr ungewöhnliche jüdische Familie. In der ist immer mit allem zu rechnen. Dann kommt die Nachricht des Bruders: „Ich bitte dich, dass Du mit niemandem darüber sprichst!!! Ich will es so. Ich bin in Israel, dem Land der Väter. Aber an die Väter denke ich nicht.“
In den merkwürdigen, verschlungenen Lebensläufen der Geschwister Jetti und Robert, seiner Frau, ihrer Kinder und Freunde, erzählt Köhlmeier packend von dem, was jeder sein Leben lang mit sich trägt.

https://www.buchhandel.de/buch/9783446259928

Rachewinter, Andreas Gruber, Goldmann Verlag

Cover-GrafikMehrere Männer im besten Alter, erfolgreich und vermögend, werden grausam ermordet – und obwohl sie in verschiedenen Städten lebten, haben sich alle kurz vor ihrem Tod mit einer geheimnisvollen dunkelhaarigen Frau getroffen. Doch diese bleibt ein Phantom. Das müssen auch Kommissar Walter Pulaski in Leipzig und Anwältin Evelyn Meyers in Wien feststellen, die beide in die Fälle verwickelt werden. Anders als die Polizei lassen sie sich jedoch nicht entmutigen, erst recht nicht, als sie erkennen, dass sie die Mordserie nur gemeinsam lösen können. Allerdings ist der Täter raffinierter, als sie denken – und spielt auch mit ihnen sein gefährliches Spiel.

https://www.buchhandel.de/buch/9783442486557

Weihnachten mit Tante Josefine, Michael Engler und Martina Matos, Boje Verlag

Cover-Grafik

Es sind nur noch wenige Tage bis Weihnachten. Da erreicht die Mauskowskis jener merkwürdige Brief mit den fremden Marken und vielen Stempeln. Der Brief stammt von Tante Josefine, die vor vielen Jahren nach Amerika ausgewandert ist und dort eine gefeierte Pfeiferin wurde. Nun möchte sie an Weihnachten ihre Familie besuchen. Aber wie sollen sie es dieser berühmten Tante nur recht machen, wo sie doch so arm sind? Ab 3 Jahren

https://www.buchhandel.de/buch/9783414825124

Stories for Boys who dare to be different: Vom Mut anders zu sein, Ben Brooks, Loewe Verlag

Cover-Grafik

Jungs brauchen Vorbilder – heute mehr denn je. In diesem aufwändig gestalteten Buch finden sie über 100 ganz persönliche Geschichten von Künstlern, Wissenschaftlern, Umweltaktivisten, Fußballern, Politikern und Entdeckern – von großen und kleinen Helden aus der ganzen Welt und aus allen Epochen, die Grenzen überschritten haben und gegen den Strom geschwommen sind. Sie alle hatten den Mut, ihren eigenen Weg zu gehen und so ihre Träume zu verwirklichen.

https://www.buchhandel.de/buch/9783743202597

 

 Geplante Veranstaltungen der Stadtbücherei

Jeden letzten Donnerstag im Monat, 18 Uhr in der Stadtbücherei
(mit Ausnahme Mai und Dezember)
Kinderbuchklassiker mit Wilma der Waschbärin

Mittwoch, 20. März 2019, 19 Uhr, Kultursaal Oberaich, Bruckerstraße 71, 1. Stock
Romanlesung René Freund  "ANS MEER"
Eintritt: Freiwillige Spende

 

 


 

 

 

 

 

Suchen


Stadtplan


Webcam auf den Hauptplatz

WWW.oeticket.com

WetterOnline
Das Wetter für
Bruck an der Mur
Mehr auf wetteronline.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung